Projekt Biene

Drei Wochen vor den Osterferien begann unser Projekt zum Thema Biene. 

 Eine Biene hat sicher jeder schon einmal gesehen und auch das Wachs, das in den Bienenwaben entsteht, ist uns nicht fremd. 

Und der leckere Honig, den die Bienen in mühsamer Arbeit herstellen, ist in vielen Kühlschränken zu finden.

Vielleicht ist uns auch schon einmal ein Bienenstock begegnet, z.B. so ein schöner wie dieser hier, den der Imker den Bienen als Wohnung zur Verfügung stellt. Die Miete dafür bezahlen die Bienen mit Honig ;)

Ein Bienenstich ist eine ganz unangenehme Sache :(

Im Unterricht haben wir uns zunächst mit den Fakten beschäftigt:
Wie sehen Bienen aus?
Wo und wie wohnen sie?
Was arbeiten sie?
Wie entsteht der Honig?
Bienchen und Blümchen
Wo kommen eigentlich die kleinen Bienchen her?

Um noch mehr über diese faszinierenden Tierchen zu erfahren, luden wir uns den ortsansässigen Imker ein...

... ähm, Moment mal, das ist nur ein Nachwuchsimker (mit zur Saison passenden Hasenohren)...

... ahhhh, DAS ist der Imker, Thomas Körsten - der Herr der Bienen!
Er brachte uns viele Materialien mit, die er in den letzten Jahren gesammelt hat.
Wir durften ihn mit all unseren Fragen löchern, so dass er hinterher selbst wie eine Wabe aussah ;)

Wie wohnt denn so ne Biene eigentlich?
In freier Natur sollte man die Bienen vielleicht lieber nicht besuchen, aber hier im Klassenraum kann man das mal machen.

Hm, hier wohnt keiner mehr...

Na, wenn das so ist, dann kann ich meine Vorwitznase ja getrost und gefahrlos in den Waben versenken :)

Mit diesen Geräten erzeugt der Imker Rauch, um den Bienen den Honig zu klauen.

Eine Biene von innen - so kann man alles prima ansehen.

Wir waren aber auch nicht untätig!
Ran an Pappe, Schere, Kleber und Stifte, um schöne Fensterbilder und ein großes Gemeinschaftsbild herzustellen.

 

Für den kleinen Hunger zwischendurch wurde dann noch Bienenstich gebacken.

Unsere Fensterbilder

Unser Gemeinschaftsbild

Leider gibts vom Bienenstich keine Fotos, denn der wurde viel zu schnell aufgefuttert...
Das hatten wir uns aber auch verdient.

Das Kerzen ziehen mit Imker Thomas Körsten - Abschluss des Projekts im November 2010
Zur Belohnung gabs Pizza für alle!

 

 

 

 

 

Top

Grundschule Neroth